Zum Inhalt

Git

Datei umbenennen

Wenn man eine Datei, die bereits Teil eines Repositorys ist, umbenennen möchte, dann sollte man das über die eingebaute Git-Funktionalität machen. Wenn man die Datei einfach über das Dateisystem (z.B. Explorer) umbenennt, dann verschwindet die ursprüngliche Datei samt Historie und eine neue, zusätzliche Datei wird hinzugefügt. Beim Umbenennen über Git bleibt die Historie erhalten.

git mv alterdateiname neuerdateiname

Anschließend muss die Änderung committet werden.

Zurück zum Seitenanfang