Zum Inhalt

Arrays in Xojo

Array anlegen

Var arr() As String

Elemente hinzufügen

arr.AddRow("Eins")
arr.AddRow("Zwei")
arr.AddRow(StringVariable)

Element aus Array entfernen

TODO

Anzahl der Elemente im Array zählen

Var anzahl As Integer = arr.Ubound() + 1

Schleife über Array

For i As Integer = 0 to myArray.LastRowIndex
  myArray(i)
Next
For Each elem As String In myArray
  ' elem
Next

Arrays joinen

Var names() As String = Array("Anthony", "Aardvark", "Accountant")
Var combinedNames As String
combinedNames = String.FromArray(names, ",")

Ein Array mit Objekten sortieren

Umsetzung: eine Methode anlegen, die zwei Instanzen einer Klasse vergleicht und abhängig vom Vergleich einen Integer-Wert zurückgibt. Am Beispiel einer Kundenklasse, wird eine Methode angelegt, die Objekte der Kundenklasse anhand des Nachnamens sortiert.

Methode (Beispiel):

CustomerCompareLastName(c1 As Customer, c2 As Customer) As Integer

If c1.LastName > c2.LastName Then Return 1
If c1.LastName < c2.LastName Then Return -1
Return 0

In dieser Sortier-Methode werden gezielt (d.h. von Hand durch den Entwickler) die Sortierregeln definiert. Als Ergebnis wird zurückgegeben:

  • 1, wenn das erste Objekt "größer" als das zweite ist
  • -1, wenn das zweite Objekte "größer" als das erste ist
  • 0, wenn beide Objekte gleich "groß"" sind

Wenn man jetzt ein Array hat, das Elemente der Klasse (unsortiert) aufnimmt, kann man auf dem Array die Methode Sort verwenden und ihr die oben definierte Sortierungsmethode übergeben:

Customers.Sort(AddressOf CustomerCompareLastName)

Als Ergebnis dieses Aufrufs ist das Array bereits sortiert!

Feedback / Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Artikel Arrays in Xojo haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: xojo+arrays@technotes.jakoubek.net

Zurück zum Seitenanfang