Zum Inhalt

SQL Anywhere: Transaktionslog

Dienstprogramm dblog

Es gibt ein Dienstprogramm dblog.exe, mit dem man über die Kommandozeile das Transaktionslog einer Datenbank verwalten kann.

Transaktionslog-Spiegel

Die Transaktionslog-Spiegeldatei

  • ist eine identische Kopie des Transaktionslogs
  • wird vom Datenbankserver zeitgleich mit dem Transaktionslog geschrieben

Vorteile

bietet vollständige Wiederherstellung bei Beschädigung des Transaktionslogs

Nachteile

(minimal) erhöhte Belastung des DB-Servers durch doppelten Schreibvorgang

Best Practices

  • sollte (= "muss") auf dem gleichen Rechner liegen
  • weil: der Datenbankserver stoppt, wenn Verbindung zwischen den Rechnern abbricht
  • sollte auf einer separaten Partition untergebracht werden (Performance)

Infos

http://sqlanywhere.blogspot.com/2018/08/controlling-sql-anywhere-transaction.html

Feedback / Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Artikel SQL Anywhere: Transaktionslog haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: sql-anywhere+transaktionslog@technotes.jakoubek.net

Zurück zum Seitenanfang